Deutsche Mastersmeisterschaften 2008 in Sindelfingen

Jan Kleimeier startete bei den DMM.

Der TVE-Schwimmer Jan Kleimeier kämpfte gemeinsam mit 1172 Aktiven um vordere Plätze bei den Deutschen Meisterschaften der Masters in Sindelfingen.

Bereits zum vierten Mal fanden nach 1988, 1992 und 1997 am vergangenen Wochenende die Deutschen Meisterschaften der Masters (DMM) in Sindelfingen statt.

An dem Wettkampf teilnehmen durften alle Senioren im Alter von 20 bis 100 Jahren. In fünf Altersklassen kämpften Schwimmer aus 298 Vereinen Deutschlands um den Meisterschaftstitel. Mit 1172 Aktiven und 3491 Starts kann dieser Wettkampf mit Metropolen wie Berlin, München und Dresden mithalten.

Erstmals ging bei dieser Meisterschaft auch ein Schwimmer in der AK 100 an den Start. Hans Hahn, des TSV Allendorfes, nahm für sein Alter ein extrem anstrengendes Programm auf sich und startete über 50 Meter Rücken und Freistil und über die 100 Meter Rückenstrecke.

Auch der TVE Greven meldete sich mit Jan Kleimeier (Jahrgang 1988) für die DMM an. Er startete in zwei Disziplinen. Die 50 Meter-Freistilstrecke absolvierte der junge Schwimmer in einer Zeit von 0:26,70 Minuten und über die doppelte Distanz benötigte er 0:59,00 Minuten. Beide Male konnte er sich Plätze im guten Mittelfeld sichern. Über die kurze Distanz erreichte er den 22. Platz von 42 und über die 100-Meter-Strecke durfte er sich über den 17. Platz von 36 Startern freuen.

Für einen Wettkampf mit Startern aus der ganzen Bundesrepublik war dies eine enorme Leistung, zumal bei dieser hochkarätig besetzten Meisterschaft mehrere deutsche sowie Europa- und Weltrekorde erzielt wurden. Wenn auch nicht von ihm.

von Marleen Meyerhoff, Grevener Zeitung

Kontakt | Links | Impressum
Copyright © 2021 SV Greven Schwimmen. Alle Rechte vorbehalten.